Wen die Glocke ruft
Kulturplattform jourfixe-muenchen e.V.
Produktion und Aufführung von Bühnenshows (Collagen) aus Live–Darbietungen zu Multimedia–Einspielungen
Home News BLOG Kalender   Produktionen:  Konzept Repertoire   Künstler   Chronik Archiv   Referenzen/Kooperationen Team/Kontakte Impressum
"Wen die Glocke ruft"     –     eine Klang/Text–Collage von    Jon Michael Winkler

Die "Winkler-Glocke" © Werner Bauer

 – 2 bis 3 Mitwirkende im Live-Teil
 – 1 Std.10 Min / keine Pause

 – Kurzversion 2 Sets à 20 Min

Klang-/Text– Collage rund um die historischen, musikalischen und spirituellen Aspekte der Glocke

Wie präsent der Ruf der Glocke noch immer ist, vermittelt diese Collage von Jon Michael Winkler (voc./synth./guit./fl./b).
Den fünf Glocken des sogenannten Westminstergeläuts ordnet er fünf zentrale Zyklen der christlichen Welt zu:
Schöpfung – Menschheitsgeschichte – Christi Leben – Jahreskreis – Tageslauf

Mit Eigenkompositionen und Toncollagen veranschaulicht Winkler diese Zyklen, in die er Anklänge der unterschiedlichen Epochen eingearbeitet hat: Gregorianik, Klassik, bis hin zum Gospel unserer Tage – und führt so das Thema an den Zeitgeist heran. Kontrastiert werden Winklers elektronische Klänge durch Live-Instrumentaleinspielungen.

Der Musikteil kann durch den Geiger Marcus Woelfle ergänzt werden.

In den Klangteppich werden assoziative Textfragmente, literarische Zitate und historische Erläuterungen eingeflochten, vorgetragen von Gaby dos Santos.


Glockenguß im Mittelalter

Glöckner bei Wetterläuten
(Abb. 1870)
LINK zur Übersichtsseite
(Script-Zitate / Bilder / Hörproben)

LINK zur Kurzversion
    uraufgeführt zur "Langen Nacht der Musik 2009" in der Münchner Karmeliter Kirche

Für Infos, Bookings und zur Aufnahme in den jourfixe–Newsletter:   dossantosgaby1@gmail.com     Fon: +49 89 44409206


Bildgestaltung und Homepage  © Gaby dos Santos