Glocke der Hoffnung
Kulturplattform jourfixe-muenchen e.V.
Produktion und Aufführung von Bühnenshows (Collagen) aus Live–Darbietungen zu Multimedia–Einspielungen
Home News BLOG Kalender   Produktionen:  Konzept Repertoire   Künstler   Chronik Archiv   Referenzen/Kooperationen Team/Kontakte Impressum
Beispiel für eine    Collagen–ADAPTION    zur Langen Nacht der Musik 2009 in der Münchner Karmeliterkirche:
Interaktives Licht von   Trenz / Hartung      zu zwei adaptierten KurzSets der Collage    "Wen die Glocke ruft"

Komponist & Musiker Jon Michael Winkler
inmitten der Licht-Installation von Trenz/Hartung

Ab 20 Uhr bis 24 Uhr, in halbstündlichem Wechsel, präsentiert Jon Michael Winkler zwei thematisch lose verbundene Kurz-Collagen, Adaptionen der jourfixe–Produktion "Wen die Glocke ruft". Dabei kombiniert der Multiinstrumentalist Einspielungen von Klangeffekten mit Livemusik: Gesang, Bass, Flöte, Gitarre, Synthesizer. Dazu rezitiert Gaby dos Santos verbindende Texte.

Set 1: Die Glocke Nachhall der Schöpfung
Ausgehend vom Klang als dem Urbild der Schöpfung wird der Weg der Glocke durch die Kulturgeschichte nachgezeichnet.
Set 2: Der Ruf der Glocke
Was geschieht in einer Welt, in der die Glocken schweigen? Zeitzeugen bringen die Verbundenheit mit ihrem Klang zum Ausdruck: Anne Frank, Sophie Scholl, Dietrich Bonhoeffer. Als Botschafterin des Glaubens vermittelt sie dem Einzelnen die Geborgenheit göttlicher Allgegenwart auf seinem Lebensweg und die Zuversicht der Erlösung.

In Kooperation mit der Erzdiözese München und Freising in Vorbereitung auf den Zweiten Ökumenischen Kirchentag 2010 in München. Motto: "Damit ihr Hoffnung habt".


Für Infos, Bookings und zur Aufnahme in den jourfixe–Newsletter:   dossantosgaby1@gmail.com     Fon: +49 89 44409206


Bildgestaltung und Homepage  © Gaby dos Santos